Seelsorgeschulung (in Hünfeld)

Seelsorgeschulung auf katholisch-charismatischer Grundlage

 

Welche Ziele hat die Schulung?
Sie soll Menschen motivieren und befähigen, durch seelsorgliche Angebote anderen in unterschiedlichen Situationen ihres Lebens- und Glaubenswegs beizustehen, sie zu unterstützen und zu fördern. In diesem Dienst verwirklicht sich auch das Priestertum aller Gläubigen.


Elemente unserer Schulung

  • Vermittlung von theologischen und anthropologischen Grundlagen
  • Prinzipien der Seelsorge an Einzelnen
  • Praktische Hilfen, besonders auch aus Erfahrungen der katholisch-charismatischen Seelsorge

 

Für wen ist diese Schulung?
- für alle, die den Dienst der Einzelseelsorge ausüben
- für alle, die regelmäßig im Segnungsdienst stehen
- für Leiter, die für andere Sorge tragen
- für Menschen, die auf einem geistlichen Weg sind und spüren, dass Gott sie in den Seelsorgedienst ruft
- für Menschen, die sich engagieren in den Nöten ihres Umfeldes, ihrer Nachbarschaft

Vorausgesetzt wird bei den Teilnehmern seelische Belastbarkeit sowie persönliche Erfahrungen im Empfang von geistlicher Begleitung und Seelsorge.

 

Bitte eine Bibel mitbringen!

Hauskosten: € 108,- im Einzelzimmer; € 98,- im Doppelzimmer
Zahlbar direkt ans Haus bei der Anreise.

Kursgebühr: € 50,- Während des Kurses zu entrichten.


Leitung und inhaltliche Gestaltung:

Pfr. Bernhard Axt, Margret Frey, Elke Krapf, Dagmar Ludwig, Pfr. Gerhard Stern
und ein Team der Dienstgruppe Seelsorge der Charismatischen Erneuerung

Kurzinformation

Beginn: 30.06.17, 18.00
Ende: 02.07.17, 15.00
Einzelpreis 50,00€
Veranstaltungsort Bonifatiuskloster Hünfeld
Zum Anfang